Rundgang in der Bonner City (1 1/2 Stunden)

Termine 2. Halbjahr 2019 nach Absprache
Donnerstags + nach Vereinbarung 11.00 oder 14.00 Uhr

 

Individuelle Termine für Gruppen - bitte anfragen!


"Der junge Ludwig in Bonn - unterwegs auf Beethovens Spuren"

Das Bonn des jungen Ludwig van Beethovens

 

Bonn ist die Geburtsstadt des genialen Komponisten und Pianisten Ludwig van Beethovens. Er wurde am 17. Dezember 1770 in der ehemaligen Remigiuskirche getauft und lebte über
20 Jahre im damals kurfürstlichen Bonn, bevor er nach Wien zog.

 

Wie war diese Stadt wohl zu seiner Zeit? Man denke nur an das Jahrtausendhochwasser im Februar 1784, als der Rhein im Bonner Münster stand und die Beueler Rheinseite bis auf wenige Häuser völlig zerstört wurde. Wie hat der junge Ludwig gelebt? Dieses ungewöhnliche Kind mit seinen enormen musikalischen Fähigkeiten in nicht wirklich einfachen Familienverhältnissen ...

 

Freuen Sie sich auf interessante Geschichte und unterhaltsame Geschichten aus dem Leben des größten Sohnes der Stadt Bonn (1770-1792), als die Kölner Kurfürsten dort residierten, aber auch die Vordenker der Aufklärung die Literatur, die schönen Künste und die Politik maßgeblich beeinflussten.

 

Donnerstags beenden wir den Rundgang mit einem besonderen musikalischen Abschluss - natürlich mit Beethoven!

 

Uhrzeit/Treffpunkt: 14.00 Uhr, gegenüber dem Beethovenhaus,  Bonngasse 20 (Innenstadt)
Dauer: ca. 1  1/2 Stunden (barrierefreier Rundgang)

 

Anmeldung: bis zum Vortag
Mind. 4 Teilnehmer/innen. Beitrag: 9,00 € p. P.
Für private Gruppen fällt ein Honorar von mind. 50,00 € an.
Jugendliche: 4,00 €
(Kinder bis 12 J. kostenlos!)
 

Kontakt/Informationen:

Telefonisch: (02 28) 47 13 85 bzw. (01 79) 1 00 38 00

E-Mail: Gaestefuehrung@posteo.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Kultur Natur Lebensfreude ... mit Danielle unterwegs! Kulturbar-Beuel, Bonn ©